Schloss Wotersen

HPIM0564
Backhaus2
HPIM1520
HPIM2775
HPIM3823
HPIM2797
HPIM0637
HPIM0598

Im vollständig erhaltenen barocken Schlossensemble von 1736 gibt es mehrere Räumlichkeiten, die für Events und Anlässe verschiedenster Art angemietet werden.

Schloss Wotersen ist cateringfrei.

Es können einzelne Räume oder eine Kombination daraus genutzt werden.

Gebäudeinformationen:

Der größte Saal ist die Reithalle mit 620m² Grundfläche. Dielenboden, Hohe helle Fenster, Saalcharakter. Bis 1000 Personen bei Konzertbestuhlung, ca. 400 Personen gesetzt. Angrenzend an einen  charmanten Innenhof mit ehemaligen Wagenremisen, die noch einmal ca. 300m² Fläche unter Dach bieten.
    
Die Haferscheune hat 460m² Grundfläche. Dielenboden. Viel Holz im Innenraum, imposante Feldsteinmauern. 150 bis 200 Personen.

Das Historische Gewölbe. Schönes altes Tonnengewölbe mit Kamin im Vorraum. Tageslicht. Bestuhlung für etwa 80 Personen vorhanden.

Das Petit Four (Altes Backhaus). Frisch restauriert. Lage am Teich mit wunderbarem Blick in die offene Landschaft. Große Terrasse, gepflegter Garten. Geeignet für bis zu  100 Personen.

Das Konferenzzimmer, auch genutzt als Standesamt bei Hochzeiten.   Gepflegtes altes Parkett aus der Erbauerzeit. Platz für etwa 40 Personen.

Neu: Das Alte Brauhaus. Etwa 200m² großer, charaktervoller Raum. Geeignet als zusätzlicher Raum für Workshops, Ausstellungen etc.

Alle genannten Räumlichkeiten befinden sich in der Sichtachse zum Schloss, sind saniert und werden ausschließlich für Veranstaltungen genutzt. Zu jeder Location gehören eine eigene Küche und eigene moderne Hygiene-Anlagen (mit Ausnahme des Brauhauses).

Schloss Wotersen verfügt über eine sehr gute Anbindung an die A 24 und die damit gegebene schnelle Erreichbarkeit.

Parkplätze befinden sich direkt auf dem Hof in ausreichender  Anzahl.