Kulturwerk am See

Im Kulturwerk am See eröffnen sich in den alten Fabrikmauern des Kalksandsteinwerks neue Sichtweisen. Die industrielle Atmosphäre mit dem gewissen Etwas lädt zum konstruktiven Austausch und Fachgespräch ein. Nutzen Sie die vielfältigen Räumlichkeiten für kleine und große Veranstaltungen.

Der Großer Saal verfügt über drei Ebenen und eignet sich hervorragend für Tagungen und Konferenzen. Durch variable Tisch- und Bestuhlungsformen passt er sich Ihren individuellen Bedürfnissen an und bietet so auch Platz für Ihre Firmenpräsentation oder Schulung. Unterstützt wird Ihre Veranstaltung dabei durch eine umfangreiche Audio- und Lichttechnik.
Für kleinere Konferenzen und Seminare bietet sich der zweite Veranstaltungssaal - das Alfred-Stern-Studio - an. Ausgestattet mit einer mobilen Bühne ermöglicht es den Gästen, Vorträge und Darbietungen entspannt zu verfolgen.

Das lange, lichtdurchflutete Foyer erwartet Ihre Gäste und lädt zum zwanglosen Get Together auf bequemen Lounge Möbeln. Auf 90 Metern kann hier alles geboten werden: von der Ausstellung über Sektempfang bis hin zum Pausensnack oder kompletter Tafelrunde.

Ein großer barrierefreier Parkplatz (mit 360 Stellplätzen) direkt vor dem Gebäude lässt Ihre Gäste schnell und bequem ins Kulturwerk am See gelangen.


Hallendaten          

Saalgrößen 100 m² bis 500 m²
Gesamtfläche innen 1000 m²
Bestuhlung 40 - 530 Plätze
Besonderheit Eigene Gastronomie, Fabrikatmohsphäre, Barrierefreiheit, nachhaltiges Klimakonzept, 360 kostenfreie Parkplätze vor der Tür
Hallentechnik Versenkbarer Hallenboden

 

Luftaufnahme2013
Stadtmagazin-Norderstedt-NoMaKulturwerk-052
IMG1737flounretuschiert-
K1024DSC0614
BankBestMar004