Business-Events

Published in Blog

Business-Events: So wird Ihre Veranstaltung auch in Online-Zeiten ein voller Erfolg!

In Zeiten von Online-Business-Netzwerken und Streaming-Events stellt sich die Frage: Wie relevant sind herkömmliche Business-Events eigentlich noch und was braucht es, um diese für Besucher attraktiv zu gestalten? Eine Umfrage zeigt, dass Business-Veranstaltungen im echten Leben nach wie vor angesagt sind: Von 300 Befragten wollen 79% nicht auf die Events vor Ort verzichten. Rund 93% haben im vergangenen Jahr mindestens eine Veranstaltung besucht. Und 84% nutzen (noch) nicht moderne Anmeldungs- und Einlass-Tools. Schlussfolgerung: Business-Events locken nach wie vor. Mit einer professionellen Eventagentur holen Sie das Maximum aus Ihrer Veranstaltung heraus!

Wer besucht Business-Events und warum?

Die meisten Unternehmens-Vertreter besuchen einschlägige Events, um zu netzwerken, sich fortzubilden oder um aktuelle Informationen aus zuverlässiger Hand zu erhalten. Meistens sind diese Veranstaltungen zwecks Kundenbindung kostenlos. Den Hauptteil (29%) macht die Internet- und Telekommunikationsbranche aus. Dicht gefolgt von Medien und Unterhaltung (18%), Marketing (14%) sowie Bildung, Textil und Mode (8%).

Was spielen Online-Businessnetzwerke für eine Rolle?

81% aller Befragten sind Mitglieder von Online-Businessnetzwerken wie beispielsweise Xing und Linkedin und dort auch mindestens einmal pro Woche aktiv. Kontakte knüpfen und pflegen sind die Hauptziele dabei. Networking steht also im Vordergrund und ist auch ein Hauptgrund für den Besuch von Veranstaltungen vor Ort.

Wie sieht die typische Business-Veranstaltung aus?

Ein typisches Event ist kostenlos und dient entweder als Informationsveranstaltung (Workshop / Seminar) oder als Netzwerkveranstaltung. Es sind bis zu 100 Teilnehmer anwesend, findet bis zu 10 mal pro Jahr statt und wird – nach wie vor – manuell ohne effiziente Tools organisiert. Das Ziel der Veranstalter ist vordergründig die Kundenbindung sowie Akquise. 79% aller Unternehmen veranstalten eigene Events.

Welche Kostentreiber sind bei einer typischen Veranstaltung zu beachten?

- Catering / Technik / Logistik (57%)

- Miete des Veranstaltungsortes (46%)

- Eventmarketing ( 21%)

- Honorare, z.B. für Redner ect. (18%)

- Event- und Teilnehmermanagement (12%)

Welche Aufgaben sind bei der Event-Organisation am zeitaufwändigsten?

- Programm / Budget erstellen und verwalten (56%)

- Event vermarkten (42%)

- Veranstaltungsort finden (32%)

- Redner und Referenten organisieren (29%)

- Anmeldungen managen (27%)

- Catering / Technik / Logistik organisieren (18%)

- Event auswerten (9%)

Blick in die Zukunft

Die Hauptkommunikationskanäle für Events sind E-Mail und Social Media. Nach wie vor gibt es aber ein starkes Bedürfnis, es nicht darauf zu reduzieren, sondern ins persönliche Gespräch zu kommen. Experten sind der Meinung, dass sich Online-Business-Events daher nicht häufen werden, sondern der Trend tatsächlich stärker in Richtung Mundpropaganda und strategische Partnerschaften gehen wird.

Mein Tipp: Mit einer Eventagentur mehr Potenzial für Ihre Veranstaltung!

Planen auch Sie ein Business-Event, um Kunden zu binden und Kontakte zu knüpfen? Dann gehen Sie es von Anfang an richtig an, um das Maximum an Erfolgspotenzial herauszuholen. Lassen Sie sich nicht von der Annahme täuschen, Geld zu sparen, indem Sie alle Planungen und Aufgaben bezüglich des Events selber übernehmen. Denn unter Umständen lohnt es sich viel mehr, in eine Eventagentur zu investieren, die mit einem starken Netzwerk und routinierten Abläufen schnell und zielführend arbeitet. Schließlich möchten Sie, dass Ihre Veranstaltung auch wirklich wirkt und eine durchweg langfristige Kundenbindung erzielt. Zudem lassen Sie mit einer Eventagentur im Rücken Ihre Mitarbeiter im Tagesgeschäft statt Umsätze einzubüßen.

Die Eventagentur Buten & Binnen ist Ihnen gerne bei der professionellen Eventgestaltung behilflich und sorgt dafür, dass es sich für Sie als Veranstalter und als Unternehmer auch wirklich lohnt!

Ihr André Weber

Quelle: Eventbrite, "Business Events in Deutschland 2015. Auslaufmodell oder wichtiger denn je?"